Dreirad Motorroller

Geschichtliches und Neuigkeiten über 3rad Motorroller

3rad Motorroller

TR-3

Die ersten Dreirad Motorroller, die auch als Urväter der kommenden Generationen galten, waren die Fahrzeuge des italienischen Markenproduzenten Piaggio. Dieses Fahrzeugunternehmen brachte schon vor einigen Jahren den Mut, die umfassenden Erfahrungen und die nötigen Konzeptionen auf, um Motorroller mit drei Rädern zu erstellen. In der Zwischenzeit haben sich verschiedene andere Fahrzeugunternehmen angeschlossen und die 3rad Motorroller entwickeln sich in zunehmendem Maße zu den Favoriten unter den Motorrollern. Im Vergleich zu traditionellen Motorrädern, Mokicks, Mofas und Motorrollern mit einem Fahrwerk aus zwei Rädern, werden beim 3rad Motorroller verschiedene praktische Vorzüge ersichtlich, die insbesondere mit der Fahrsicherheit in einem engen Zusammenhang stehen.
Zu den beispielgebenden Entwicklungen des Piaggio MP3 gehört mittlerweile der Quadro 350D. Typische Fahrzeugmerkmale bei diesem hoch modernen und perfektionierten 3rad Roller sind:

- Hubraum von 313 ccm
- Verbrennungsmotor oder Elektromotor
- Leistungsparameter von 15 kW/h
- Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und damit verbundene Autobahntauglichkeit
- Höchstmöglicher Sicherheitskomfort durch sogenannte Neigetechnik mit maximal 40° Kurvenlage
- Scheibenbremsen für bestmögliches Bremsverhalten an allen Rädern
- Eingebautes ABS
- Zwillingsräder
- Abstand zwischen den Aufstandsflächen der Reifen beträgt höchstens 465 mm

3rad Motorroller TR-3

Roller TR-3

Neben dem Quadro 350D hält auch der 3rad Motorroller MP3 Yourban 300 LT von Piaggio das, was er verspricht. Alle Fahrzeugführer, die bereits im Besitz eines gültigen Autoführerscheins sind und sich einen tollen Allrounder auf drei Rädern wünschen, sollten einmal ihren PKW stehen lassen und eine Tour mit dem Yourban 300 LT von Piaggio unternehmen. “Allrounder” – das heißt, dass sich die optisch ansprechenden und äußerst auffälligen Gefährten auf drei Rädern sowohl für lange Touren über rasant zu befahrende Autobahnen als auch für “stop and go” in der Stadt eignen. Trotz der relativ kleinen Fahrzeugräder sind diese Fahrzeuge überaus schnell und gelten als besonders wendig. Anders als seine robusten und schwergewichtigen Brüder und Schwestern kommt dieses Rollermodell für fahrbegeisterte Damen und jugendliche Nutzer in Frage, für die es eine reine Freude darstellt, mit einem offenen Fahrzeug mobil zu sein. Für Berufstätige, die permanent zwischen ihrem Arbeitsplatz hin- und her pendeln müssen, für Studenten und insbesondere für Frauen gehört dieser neuartige MP3 3rad Motorroller zu den passenden motorisierten Begleitern. Dafür sorgen technische Highlights wie:

- Einzylinder Viertakt-Verbrennungsmotor
- Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h
- Hubraumvolumen von 287 ccm
- Leistungsvermögen von 22,4 PS
- Vorderräder 13 Zoll groß
- Hinterräder als 14-Zöller ausgeführt
- Arretierung der Vorderräder per modernem Roll-Lock-System

Sportliche und jugendliche Fahrerinnen und Fahrer werden mit diesem 3rad Motorroller auf bestem Wege sein, die Innenstädte und Highways für sich zu erobern.